Gut durchgekommen und ein zweiter Platz zum Abschluss

Berlin, 15.09.2019

„Das war endlich einmal wieder ein Wochenende, an dem alles gepasst hat.“ André Kursim zeigte sich nach der sechsten Runde der Truckrace-EM 2019 rundum zufrieden. Er krönte seine Leistung im vierten und letzten Championshiprennen mit einem hervorragenden zweiten Platz. Nach dem freien Training am Freitag war der Iveco-Fahrer dann am Samstag mit der viertschnellsten Rundenzeit in den Wettbewerb gestartet und hatte damit den postivien Trend, der sich bereits in Most gezeigt hatte, unterstrichen.

Don't Touch Racing Rennbericht >>>

Team Hahn Racing Rennbericht >>>

Auf nach Frankreich am 28.09 in Le Mans

#1 = Jochen Hahn | #11 = André Kursim

Rennen 1    
Rennen 2    
Rennen 3    
Rennen 4    

Gestartet von Position auf gewertete Position nach dem Rennen.

Aktuelle Tabelle Fahrerwertung >>>

Zurück

Wir fahren u.a. für: