Gefühlter "Heim-Grand-Prix" der Truckracer im tschechischen Most

Berlin, 03.09.2017

Das Rennwochenende zum 6. Lauf der FiA ETRC Truckracing Saison begann mit Regen, sehr viel Regen. Das exakte Gegenteil also zur „Hitzeschlacht“ vor einer Woche in Budapest.

Jochen und Sascha ließen sich davon nicht beieindrucken und zeigten am Samstag, auf abtrockneder Strecke, tolle Ergebnisse: Jochen mit Pole und P1 im 1. Rennen und Sascha mit P7. Im zweiten Lauf Stand Sascha mit P3 auf dem Siegerpodest und Jochen kam als 7. ins Ziel.
Der Sonntag brachte Jochen Hahn in Rennen 3 P2 sowie P6 in Rennen 4. Sascha Lenz verbesserte sich in Rennen 3 um zwei Positionen auf P6 und wurde im letzten Lauf, unverschuldet auf P2 liegend, abgeräumt und kam leider nur als 8. durchs Ziel.

Der 7. Lauf zur FiA Truckracing Championship Saison 2017 findet am 16.09. im belgischen Zolder statt.

#1 = Jochen Hahn | #30 = Sascha Lenz

Rennen 1 #1 von P1 auf P1 #30 von P8 auf P7
Rennen 2 #1 von P8 auf P7 #30 von P2 auf P3
Rennen 3 #1 von P2 auf P2 #30 von P8 auf P6
Rennen 4 #1 von P7 auf P6 #30 von P3 auf P8

Gestartet von Position auf gewertete Position nach dem Rennen.

Aktuelle Tabelle Fahrer und Teamwertung >>>

Zurück

Wir fahren u.a. für: