Erfreuliche Berichte aus Le Mans

Berlin, 29.09.2019

Das waren bange Minuten für Teamchef Sven Walter: Die Nervosität war ihm am Samstagnachmittag deutlich anzusehen, als sich die letzten Runden im zweiten Championshiprace schier endlos zu dehnen schienen. André Kursim hatte sich nach einem etwas turbulenten Start durchgesetzt und war wenig später an die Spitze des Feldes gestürmt – doch anders als beispielsweise am nächsten Tag Sascha Lenz hatte Kursim schnell einen ganzen Pulk von Verfolgern am Heck hängen...

Don't Touch Racing Rennbericht >>>

Team Hahn Racing Rennbericht >>>

Der Saisonabschluss wartet am 05.10 in Jarama...

#1 = Jochen Hahn | #11 = André Kursim

Rennen 1    
Rennen 2    
Rennen 3    
Rennen 4    

Gestartet von Position auf gewertete Position nach dem Rennen.

Aktuelle Tabelle Fahrerwertung >>>

Zurück

Wir fahren u.a. für: